Unsere Termine

Hervorgehoben

Hier eine Übersicht der Termine im Verein.

Regelmäßig:

Events:

06.01. – 08.01.2017: Liverollenspiel: Akademie zu Filegond

Schloss Dreilützow, , Mecklenburg-Vorpommern

Spieler Haus: bis 31.08.2016: 120 Euro

Spieler Haus: bis 31.12.2016: 130 Euro

Nachdem das ehrwürdige Universitätsgebäude der Akademie zu Filegond in
kaozisch Tir Tercal lange Zeit zu anderen Zwecken genutzt wurde, wird
dort der Lehrbetrieb zu Beginn des kommenden Jahres endlich wieder
aufgenommen. Somit sind Lehrende und Lernende (fast) aller Sparten
aufgerufen, Wissen zu teilen und aufzunehmen. Geplant sind eine magische
und alchemistische Fakultät, ebenso aber auch Lehre im Bereich der
Heilkunde, der Bardenkünste und -kunde, der allgemeinen höfischen Künste
und des Handwerks. OT: Im schönen Schloss Dreilützow erwartet euch
Akademieleben und „Abhängen auf hohem Niveau“, Feierlichkeiten mit Ball
und Musik sowie ein kleiner Plot. Preise für (mitgebrachte) Kinder auf
Anfrage.

Kontakt: Anja – http://kaotien.de / anyro [at] web.de

Anmeldung:
Hier klicken

07.10. – 09.10.2016: Liverollenspiel: Sarolonde (Einladungscon)

zw. Vechta und Wildeshausen

Spieler Haus: bis 30.09.2016: 70 Euro

Eine alte Legende rankt sich um die Lande von Hohenfels. Hier in dieser
Baronie soll vor langer, langer Zeit ein geheimisvolles Wesen gelebt
haben, dessen Anwesenheit dem Land Wohlstand und gute Ernten einbrachte.
Dies ist viele Jahrhunderte her und es wird gesagt, dieses Wesen schlafe
nun in einer Höhle im Rismongebirge. Doch noch immer beeinflusst es die
Geschicke des Landes durch seine Anwesenheit. In den letzten Jahren, so
scheint es, träumt dieses Wesen nicht gut, daher verarmt das Land und
Ödnis breitet sich vielerorts aus. Ein Alchemist hat sich der Aufgabe
angenommen, diesen Umstand zu ändern. Er führt eine kleine Gruppe
Mitstreiter auf diese Expedition.

Kontakt: Sonja – http://kaotien.de

Vereinsmitglieder, die gerne eingeladen würden, wenden sich bitte an:
ronka [at] kaotien.de

Eventlink

Vereine im Norden: Rubicon

Rubicon e.V. Osnabrück

Verein für Rollenspiel und kreative Freizeitgestaltung

Hallo Spielträumer!

Wir sind darauf gestoßen, dass auch ihr dem Hobby des Rollen- und Brettspiels frönt. Und da ja ein bisschen Vernetzung innerhalb der Szene immer gut ist, wollten wir uns bei euch einmal vorstellen.

Wir sind der Rubicon e.V. Osnabrück, ein seit nun schon 15 Jahren bestehender Verein für Rollenspiel und kreative Freizeitgestaltung. Wir veranstalten wöchentlich einen Stammtisch und jeden zweiten Mittwoch im Monat einen Spielabend. Außerdem organisieren wir dreimal im Jahr eine Rollenspielconvention in Osnabrück.
Die nächste Con, auf der wir unser 15 Jähriges Jubiläum feiern, steht am 23. und 24. Juli ins Haus. Wenn ihr Lust habt, würden wir uns über jedes nette Gesicht und jede angebotene Runde sehr freuen. Die Con findet ab 10 Uhr im Haus der Jugend in Osnabrück statt. Es gibt auch eine Turnhalle mit Duschen und Waschgelegenheiten, in der ihr übernachten könnt. Den Flyer zur Con findet ihr hier: Flyer

Wir würden uns natürlich auch über eine Verlinkung eurerseits sehr freuen (http://www.rubicon-osnabrueck.de). Im Gegenzug verlinken wir natürlich auch gerne euch.

Viele Grüße
Dennis Heckert
– 1. Vorsitzender

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016

Sehr geehrte Mitglieder,
Hiermit lädt der Vorstand zur Jahreshauptversammlung 2016.

Der Termin:
29.06.2016
18:30 Uhr
Saal im Haus der Jugend
Von-Finckh-Str. 3
26122 Oldenburg

Die Tagesordnung umfasst:

  1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
  2. Wahl eines Versammlungsleiters
  3. Rechenschaftsbericht des Vorstandes
  4. Entlastung des alten Vorstandes
  5. Wahl eines Wahlvorstandes
  6. Wahl eines neuen Vorstandes
  7. Ausblick der Planungen und Vereinsaktivitäten für das Jahr 2016
  8. Geplanter Umzug und Neubau des Haus der Jugend in zwei Jahren
  9. Anträge für Anschaffungen im Jahr 2016
  10. Verschiedenes

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen!

Der Vorstand
Wolfgang Schorn
1. Vorsitzender

26. Oldenburger Spieletag

Hallo zusammen, der 26. Oldenburger Spieletag wird vom 29. bis 30.10.2016 im Schulzentrum Alexanderstraße statt finden.

26. Oldenburger Spieletag

Zum 26. Mal veranstaltet der Verein Spieltraum – Verein für kreatives Spielen e.V. vom 29.10 bis zum 30.10. den Oldenburger Spieletag. An beiden Tagen ist ab 10.00 Uhr das Schulzentrum Alexanderstraße für Spielinteressierte, Spieler und Gruppen, Familien und Kinder geöffnet.

Der Verein Spieltraum, ein Zusammenschluss Spielbegeisterter aus Oldenburg und Umgebung, hat ein umfangreiches spielerisches Angebot zusammengestellt, deutlich abseits von Computer, Internet, Gameboy und Playstation.

Es beginnt bei den klassischen Brettspielen wie Schach, Go oder auch das fernöstliche Mahjongg, aber auch bekannte Gesellschaftsspiele wie „Die Siedler von Catan“, Carcassonne und Dominion werden angeboten.

Daneben gibt es Angebote für Rollenspieler. Gespielt wird dabei in fernen SciFi-Universen, der griechischen Antike oder in klassischen Fantasie-Welten voller Orks, Elfen und Drachen. Dazu haben sich Promotionteams einiger Spieleherstellern angesagt. Einen weiteren großen Bereich nehmen die Tabletopspiele ein. In diesen Spielen werden selbst gestaltete und bemalte Figuren in verschiedenen geschichtlichen Rahmen und Regelsystemen durch die jeweiligen Spieler bewegt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Wolfgang Schorn, erster Vorsitzender des Vereins, gern zur Verfügung. Sie erreichen ihn unter Wolfgang Schorn <vorsitzender@spieltraum-oldenburg.de>.

Das erste Planungstreffen wird am Sonntag 17.04.2016 ab 16:30 Uhr im Haus der Jugend sein. Bitte erscheint reichlich und zahlreich!

Traveller auf dem ORT

Samstag und Sonntag wird Martin Panusch je eine Runde Traveller anbieten. Von 10:00 bis 16:00 Uhr. Folgende Abenteuer werden gespielt:

Samstag: Titel: Captain Starduster hat ein Problem…

Kurzzusammenfassung: Die Mannschaft des Freihändlers “Kontiki” wartet in der Asteroiden-Stadt “Baxter” gerade auf Fracht als ein befreundeter Kapitän um Hilfe bittet …

Sonntag: Titel: Diamantenfieber auf 871-438

Kurzzusammenfassung: Die Mannschaft des Freihändlers “Kontiki” transportiert Ausrüstung von Extolay nach 871-438 und findet den kleinen Hafen in heller Aufregung vor. Fast alle Bewohner machen sich mit Sack und Pack auf den Weg und versuchen ihr Glück um schnell reich zu werden.

Schiff und Mannschaft sind fertig ausgearbeitet und werden gestellt.