Klimaspiel im Schlauen Haus am Samstag Nachmittag, 18. Januar

Liebe Spielträumer,

gerne möchte ich Euch auf die Gelegenheit hinweisen, am kommenden Samstag, 18. Januar ab 14:00 bzw. 17:00, an Spielrunden mit dem neu aufgelegten Klimabrettspiel KEEP COOL teilzunehmen.

Man kann bei dem Verhandlungsspiel in erster Linie Spaß haben, und zur Not auch etwas über Klimapolitik lernen (weiter Info s.u.).

Mich würde freuen, wenn Ihr auch weiteren Personen (Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren) davon erzählt.

Der Spieltraum war ja, wie sich manche vielleicht noch erinnern, an den Spieltests in der Entwicklungsphase beteiligt. Der Verein taucht daher in den Danksagungen in der Spielregel auf – die inzwischen über 6000 mal in Deutschland und die ganzen Welt verschickt wurde.

Mit besten Grüßen,
Klaus (Eisenack)

====
Das Klima aufs Spiel setzen
Prof. Dr. Klaus Eisenack, Umwelt- und Entwicklungsökonomie, Universität Oldenburg

Oldenburg ist eingeladen, ums Klima zu „zocken“. Unter der Anleitung von Studierenden der Universität Oldenburg und des Ökonoms Prof. Dr. Klaus Eisenack können die Mitspielenden im Brettspiel KEEP COOL die Herausforderungen des Klimawandels bewältigen – oder an ihnen scheitern. KEEP COOL macht zahlreiche Facetten der internationalen Klimaverhandlungen spielerisch erfahrbar und vermittelt wissenschaftlich
fundierte Kenntnisse über den Klimawandel. Unter den Teilnehmenden werden vier KEEP COOL Brettspiele verlost. Der Startschuss zur gemeinsamen Spielerunde für Schüler/innen ab 14 Jahren fällt um 14.00 Uhr und für Bürger/innen jeden Alters um 17.00
Uhr. Die Runden dauern jeweils zweieinhalb Stunden (14.00– 16.30 Uhr; 17.00–19.30 Uhr); Vorkenntnisse und eine Anmeldung sind nicht erforderlich.

Weitere Information zum Spiel und Bestellmöglichkeit unter:
www.spiel-keep-cool.de
====

Vorstellung: Die Traumtänzer – Tanzgruppe für historische Tänze im LARP

Die Traumtänzer – Tanzgruppe für historische Tänze im LARP

Zu den historischen Tänzen sind die „Traumtänzer“ über das Liverollenspiel gekommen. Nachdem wir auf diversen Ballveranstaltungen und Tanztrainings auf den Geschmack von Tourdion und Chapelloise, Pavanen, Playfords „Country Dances“ und manch anderem Tanz gekommen sind, trainieren wir jetzt einmal wöchentlich in einer Gruppe von ca. 15
Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen. Unser Repertoire entspricht überwiegend der im Larp üblichen Mischung von „authentisch Historischem“, Volkstänzen und zeitgenössischen Nachempfindungen wie dem Traubentritt, doch wollen wir es in Zukunft noch um einige historische Tänze erweitern. Gerne besuchen wir auch mal gemeinsam Larp-Bälle oder tanzen bei Veranstaltungen in Gewandung vor.

Die „Traumtänzer“ sind ein Teil des „Spieltraum“-Vereins. Wer Lust hat, mit uns zu tanzen, findet uns jeden zweiten und vierten Sonntag im Monat um 17:00 im Saal im Haus der Jugend (und an anderen Sonntagen oft tanzend im dunklen Treppenhaus).