Neues zu den neuen Räumen

Ich melde mich mit ein paar neuen Infos bezüglich des neuen Haus der Jugend. Am Dienstag gab es nämlich eine Begehung der Räumlichkeiten.

Als erstes, nein es gibt noch keinen Termin für den Umzug. Man hofft bis zum Sommer starten zu können. Das ist sogar fast realistisch.

Nun zu den Eindrücken und was man uns erzählt hat.
Der eigentliche Umbau ist beendet. Alle Wände sind da und dazu auch Strom, Wasser, Heizung und was sonst noch grundsätzliches benötigt wird. Es fehlt noch vor allem einige Details, die Möbel und die elektronische Schließanlage (die man einfach vergessen hatte). Die Möbel bremsen momentan den Umzug aus.
Bei den Details geht es vor allem um die Lounge. Dazu aber gleich mehr.
Da das neue Haus der Jugend vorher eine Schule war, wurden viele Räume aufgeteilt. Diese Räume haben ungefähre eine Größe von 25m² bis 35m². Aber durch die Fensterfronten sind die etwas seltsam geschnitten. Damit es mit den Fenstern passt, haben die Wände einen Knick.
Oben gibt es hauptsächlich kleinere Räume. Einer der Räume ist als reiner Lagerraum mit Verschlägen ausgestattet. Dort können selten benutzte oder sperrige Sachen gelagert werden. Der Vorstand wird versuchen sich einen dieser Verschläge zusichern.
Unten gibt es auch mehrere kleine Räume. Dazu kommen zwei Gemeinschaftsbüros, ein großer Raum (grob 3/4 des aktuellen Saals), eine größere Küche (von einigen schon als zu groß bezeichnet), die Lounge und der Saal.
Die Lounge ist recht groß (nehmt aus dem aktuellen HdJ die Lounge und den Eingangsbereich plus noch ein bisschen). Dort wird es mehrere Sitzgruppen mit Sofas geben, dazu einen Billardtisch, ein paar normale Tische und eine Bühne. Die Bühne ist eins der fehlenden Details. Die Beleuchtung und ein paar andere Sachen machen wohl Probleme.
Der Saal ist ähnlich groß wie der aktuelle. Vormittags wird dieser von der VHS benutzt und Nachmittags darf der SJR rein.

Die Ausstattung der Gruppenräume besteht aus Schränken (davon wird es reichlich im ganzen Gebäude geben), mehreren Tischen und Stühlen. Die Maße der Tische sollen 0.8mx1.6m sein. Über die Anzahl der Tische wurde nichts gesagt. Hängt wahrscheinlich von der Raumgröße und der Anzahl der Schränke ab.
Wer wo und wie Sachen lagern darf, ist auch noch nicht fest und wird hoffentlich rechtzeitig vorm Umzug geklärt.
Es gibt einen zweigeteilten Außenbereich. Der eine Teil hat Ähnlichkeiten mit einen Schulhof und wird eine Feuerstelle besitzen. Der andere Teil ist Grünfläche und kann zum Zelten benutzt werden.
Infos für Cons, es kann im ganzen Gebäude übernachtet werden.

Ich hoffe ich hab mich an alles erinnert. Wenn es neues gibt melde ich mich wieder.

[OST] Nachlese 2023

Der erste OST in der VHS ist nun durch und hoffentlich hatten alle ihren Spaß (und hoffentlich sieht man sich wieder).
Wir hatte eine Menge Spaß und freue mich schon auf den nächsten OST.
Da der Vorstand natürlich immer versucht den OST zu verbessern, sind wir auf euer Feedback angewiesen.
Was fandet ihr gut? Was nicht? Was sollten wir lassen? Was hat euch gefehlt? Auf was sollten wir beim nächsten mal achten?

Schreibt uns eine email an vorstand@spieltraum-oldenburg.de

[OST] Programm 2023

Brettspiele:

  • Neuheiten und Klassiker, teilweise Geleitet
  • Geleitete Runden vom Kennerspiel des Jahres „Challengers!“
  • Geleitete Runden der Parallelgames NMBR 9 und On Tour

Rollenspiele:

  • mehrere Runden täglich, verschiedenster Systeme und Settings für unterschiedlichste Altersgruppen

Miniaturenspiele:

  • mehrere Demotische mit großer Vielfalt z.B.: Bolt Action, A Song of Ice and Fire, Squigracing und mehr

Aktionen:

  • Schnitzeljagd für die Kinder
  • die LARP Gruppe „Zirkel von Ebenfels“ wird mit Fantasy- und Sci-Fi-Kostümen vor Ort sein

Und noch einiges mehr.

Zusammenfassung Jahreshauptversammlung

Guten Tag an alle Mitglieder,

Sonntag fand die Jahreshauptversammlung statt. Für alle hier mal eine
Zusammenfassung.

Es wurde ein neuer Vorstand gewählt.

1. Vorsitzender Wolfgang Schorn
2. Vorsitzender Fabian Löbbecke
Kassenwart Andre Krupp
Schriftführer Andreas Welkerling
Bibliothekar Maximilian Haas

Beim Rechenschaftsbericht erfuhr man, dass der Verein den Start aus
Corona recht gut hinbekommen hat. Leider haben noch nicht alle
Mitglieder ihren Vereinsbeitrag für 2023 bezahlt. Bitte überprüft das
doch und wenn ihr noch nicht gezahlt habt, überweist das Geld schnellst
möglich.

Die näheren Veranstaltungen des Vereins sind der Gratisrollenspieltag am
18.03. im Haus der Jugend und die Oldenburger Rollenspielcon vom 12.05. bis zum 14.05. auch im Haus der Jugend.

November wird wieder die Oldenburger Spieltage stattfinden. Dieses Mal
in der VHS Oldenburg. Da muss zwar noch ein bisschen vorbereitet werden,
ihr könnt aber schon euch Demotische oder Spielrunden überlegen und
diese auch schon einmal beim Vorstand anmelden.

Zum Umzug des Haus der Jugend konnten wir leider nur sagen, dass der aktuelle voraussichtliche Umzugstermin die Sommerferien sind.

Die Änderung der Satzung wurde angenommen.

Der Vorstand hofft wieder auf ein erfolgreiches Jahr.

Mit freundlichen Grüßen
im Namen des Vorstandes
Andreas Welkerling
Schriftführer Spieltraum – Verein für kreatives Spielen e.V.

Zusammenfassung JHV

Guten Tag an alle Mitglieder,
letzten Sonntag fand die Jahreshauptversammlung unseres Vereins statt und es war wieder sehr ergiebig. Zu erst wurde ein neuer Vorstand gewählt, der genau so aussieht wie der Alte.

1. Vorsitzende Iris Matros

2. Vorsitzender Wolfgang Schorn

Kassenwart Andre Krupp

Schriftführer Andreas Welkerling

Bibliothekar Maximilian Haas


Wir redeten auch über zukünftige Veranstaltungen. Es sollen wieder kleinere Treffen stattfinden und außerdem würden wir gerne einen kleinen OST im neuen Haus der Jugend veranstalten. Je nachdem wie sich die Lage entwickelt. Über den Umzug in das neue Haus der Jugend wurde ebenfalls geredet. Da dort aber noch viele Fragen offen sind, wollen wir diese an den Stadtjugendring direkt richten. Wenn euch etwas besonders wichtig ist, sagt uns Bescheid. Die aktuellen Fragen drehen sich hauptsächlich um Termin, Raumverteilung und Schlüssel. Leider muss sich der Verein auch von ein paar Sachen aus unseren Bibliotheken und Lagern trennen. Im neuen Haus der Jugend ist der Platz deutlich geringer. Im laufe des nächsten Monats sollen die entsprechenden Listen online gehen. Es werden vor allem Dopplungen, Erweiterungen ohne Hauptspiel, nicht so schönes Gelände, Bastelmaterial und ähnliches angeboten.


Wir freuen uns auf ein hoffentlich eventreiches Jahr.
Mit freundlichen Grüßen der Vorstand

Spieltraum e.V. Aussicht und erste Termine 2022

Guten Tag und ein schönes, neues Jahr an alle Mitglieder,

nach einen vereinstechnisch eher unspektakulären Jahr 2021 starten wir jetzt in ein hoffentlich etwas aktiveren Jahr. Leider kann niemand sagen was wir veranstalten können. Der Vorstand hofft wieder auf den Ferienpass und etwas in Richtung OST.

Zwei Termine finden aber auf jeden Fall statt, das nächste Vereinstreffen und die Jahreshauptversammlung.

Das Vereinstreffen findet Sonntag den 09.01. ab 16.00Uhr auf unseren Discordserver statt (Link:https://discord.gg/mUYRzwT ).

Dort werden wir über die Jahreshauptversammlung reden. Termin und alle Gesprächsthemen.

Des weiteren ist mit dem neuen Jahr auch wieder der Jahresbeitrag zu bezahlen. Bitte überweist die 18€ an das folgende Konto:

Spieltraum – Verein für kreatives Spielen e. V.

IBAN: DE14280501000017183641
BIC: SLZODE22XXX

Ansonsten wünscht der Vorstand euch allen ein mit vielen Spielen gefülltes Jahr und auf das wir uns bald wieder live sehen können.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Welkerling, Schriftführer Spieltraum e. V.

Gute Nachrichten

Dank der neuen Regelungen für den Inzidenzwert unter 10 dürfen wir uns wieder treffen.


Hier mal eine Zusammenfassung:


Bei Sitzungen, Zusammenkünften und Veranstaltungen entfallen Abstandsgebot und Maskenpflicht, wenn drinnen nicht mehr als 25 Personen beteiligt sind und nicht mehr als 50 Personen im Freien teilnehmen. Bei größeren Sitzungen gilt die Abstands- und drinnen auch die Maskenpflicht, solange kein Sitzplatz eingenommen wurde. Die Hygieneregeln gelten nicht, wenn alle Teilnehmenden negativ getestet, komplett geimpft oder genesen sind. Der Veranstalter muss die Daten aufnehmen, um Kontakte nachverfolgen zu können.

Wir erheben aber noch ein paar zusätzliche Regeln bzw. weisen auf welche hin.

  1. Im Haus der Jugend gilt aktuell noch immer Maskenpflicht. Es muss also eine Maske vor und nach der Veranstaltung getragen werden, so wie beim Transport von Material durch das Haus.
  2. Alle Teilnehmer müssen sich im Vorfeld anmelden. Spontanes Erscheinen ist nicht erwünscht.
  3. Alle Teilnehmer müssen korrekte Kontaktdaten hinterlegen.
  4. Vollständig Geimpfte sollen einen Impfnachweis dabei haben.
  5. Ein negativer Test ist zwar nicht vorgeschrieben. Aber es wäre schön wenn Teilnehmer mit höheren Personenkontakt einen negativen Test vorweisen könnten.
  6. Wenn man nicht am Spielen ist, ist ein Abstand von 1.5m einzuhalten.

Die verschiedenen Organisatoren tragen die Verantwortung über das Einhalten der Regeln.

Forum: Mea culpa. Email Benachrichtigungen

Hallo zusammen,

Ich habe heute gesehen, dass es einen Fehler in der Konfiguration für das versenden von Emails im Forum gab. Das hat dazu geführt, dass seit über einem Jahr keine Benachrichtigungen mehr raus gegangen sind. Der Fehler wurde behoben und damit niemand mit altem Kram geflutet wird, habe ich alles, was älter als 200 Tage war, aus der Warteschlange entfernt.

Mein Fehler, sorry. Die Benachrichtigungen kommen jetzt wieder an.

Miteinander statt alleine

Hallo zusammen,

Da sich das ganze mit der sozialen Distanz wohl noch etwas ziehen wird, möchte ich (Tim, Admin) noch einmal auf die Möglichkeiten hinweisen, die wir als Verein haben, um miteinander in Kontakt zu bleiben.

unsere Facebook Seite
unser Discord Server
unser Forum

Wer sich also austauschen möchte, oder nur mal wieder was anderes sehen will, ist herzlich hierhin eingeladen.

Bis zum nächsten mal :)

Tim

Kontakt