Klimaspiel im Schlauen Haus am Samstag Nachmittag, 18. Januar

Liebe Spielträumer,

gerne möchte ich Euch auf die Gelegenheit hinweisen, am kommenden Samstag, 18. Januar ab 14:00 bzw. 17:00, an Spielrunden mit dem neu aufgelegten Klimabrettspiel KEEP COOL teilzunehmen.

Man kann bei dem Verhandlungsspiel in erster Linie Spaß haben, und zur Not auch etwas über Klimapolitik lernen (weiter Info s.u.).

Mich würde freuen, wenn Ihr auch weiteren Personen (Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren) davon erzählt.

Der Spieltraum war ja, wie sich manche vielleicht noch erinnern, an den Spieltests in der Entwicklungsphase beteiligt. Der Verein taucht daher in den Danksagungen in der Spielregel auf – die inzwischen über 6000 mal in Deutschland und die ganzen Welt verschickt wurde.

Mit besten Grüßen,
Klaus (Eisenack)

====
Das Klima aufs Spiel setzen
Prof. Dr. Klaus Eisenack, Umwelt- und Entwicklungsökonomie, Universität Oldenburg

Oldenburg ist eingeladen, ums Klima zu „zocken“. Unter der Anleitung von Studierenden der Universität Oldenburg und des Ökonoms Prof. Dr. Klaus Eisenack können die Mitspielenden im Brettspiel KEEP COOL die Herausforderungen des Klimawandels bewältigen – oder an ihnen scheitern. KEEP COOL macht zahlreiche Facetten der internationalen Klimaverhandlungen spielerisch erfahrbar und vermittelt wissenschaftlich
fundierte Kenntnisse über den Klimawandel. Unter den Teilnehmenden werden vier KEEP COOL Brettspiele verlost. Der Startschuss zur gemeinsamen Spielerunde für Schüler/innen ab 14 Jahren fällt um 14.00 Uhr und für Bürger/innen jeden Alters um 17.00
Uhr. Die Runden dauern jeweils zweieinhalb Stunden (14.00– 16.30 Uhr; 17.00–19.30 Uhr); Vorkenntnisse und eine Anmeldung sind nicht erforderlich.

Weitere Information zum Spiel und Bestellmöglichkeit unter:
www.spiel-keep-cool.de
====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 2 =